+49 (0) 2309 76143info@architekt-wirdeier.de
in Energie Veröffentlicht am

Energiespartipps für den Winter

Heizkosten senken mit kleinem Budget Wer ein paar Regeln befolgt, kann im Winter unnötige Heizkosten vermeiden. Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat einige Maßnahmen zusammengestellt, die nichts oder nur wenig kosten, aber viel Energie einsparen. Energiespartipps, die nichts kosten Richtige Raumtemperatur wählen: Die optimale und angenehme Raumtemperatur liegt in Wohnräumen bei 19 bis 20 Grad und […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

Energie einsparen in Wohngebäuden – Woran Hauseigentümer 2015 denken müssen

Die Bundesregierung hat bei ihrer jüngsten Überarbeitung der Energieeinsparverordnung die Eigentümer von Bestandsgebäuden mit neuen Maßnahmen weitgehend verschont. Dennoch sind auch in diesem Jahr einige Fristen zu beachten, da bei einem Verstoß neuerdings ein Bußgeld droht. Darauf macht der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland aufmerksam. Austausch 30 Jahre alter Heizungen Öl- und Gasheizungen, die im […]
weiterlesen
in Fördermittel Veröffentlicht am

Höhere Tilgungszuschüsse für KfW-Effizienzhäuser

11.01.2015 – In den Programmen Energieeffizient Sanieren (151, 219) werden für Zusagen ab 23. Januar 2015 die Tilgungszuschüsse für KfW-Effizienzhäuser um fünf Prozentpunkte erhöht. Die KfW informiert in ihrem Newsletter, dass sie ab dem 1. Januar 2015 eingehende Anträge ab 23. Januar 2015 mit den höheren Tilgungszuschüssen zusagt. Die neuen Tilgungszuschusshöhen können den aktualisierten Merkblättern […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

DGB und vzbv: energetische Gebäudesanierung sozial gestalten Bundesregierung für steuerliche Abschreibungen bei der energetischen Gebäudesanierung

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und der Verbraucherzentale Bundesverband (vzbv) begrüßen, dass die Bundesregierung steuerliche Abschreibungen bei der energetischen Gebäudesanierung einführen will. Die Abschreibungen müssen jedoch sozial gerecht und nachhaltig gestaltet werden. Klaus Müller, Vorstand des vzbv: „Mehr Energieeffizienz bei Gebäuden bietet großes Potenzial zum Sparen – beim Energieverbrauch, für Verbraucher aber auch im Portemonnaie. Die […]
weiterlesen
in Energie Veröffentlicht am

Heizkörper richtig einstellen – Was kann eigentlich ein Thermostatventil?

Berlin  30.10.2014 Die Heizung herunterzudrehen spart Energie und Geld, das wird in der beginnenden Heizperiode wieder überall betont. Die Regel stimmt natürlich auch – nur wird es eben bei heruntergedrehter Heizung auch nicht so schön warm. Weniger bekannt ist hingegen, wie sich durch eine kluge Einstellung der Thermostatventile deutlich Heizenergie einsparen lässt, ohne dass die […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

Immobilienkauf: Lage, Lage, Lage … Energieeffizienz

Umweltschutz liegt in fast allen Lebensbereichen im Trend – aber nicht beim Kaufen und Mieten von Immobilien: Energieeffiziente Ausstattungsmerkmale, wie Dach- und Fassadendämmung, haben nach Einschätzung von fast 40 % der Makler den geringsten Einfluss auf die Kaufentscheidung. Das zeigt der Marktmonitor Immobilien 2014 des Immobilienportals immowelt.de in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Stephan Kippes von […]
weiterlesen
in Energie Veröffentlicht am

Hausbesitzer geben klares Votum fürs Dämmen ab

Das gemeinnützige Energieportal co2online hat im Auftrag des Fachverbandes Wärmedämm-Verbundsysteme (FV WDVS) rund 5000 Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern zu ihren Dämmmaßnahmen befragt. Im Rahmen der Jahrestagung des Verbandes in Leipzig wurden nun die Details vorgestellt. Wichtigstes Ergebnis: Dämmen lohnt sich – und das mehrfach. 551 Teilnehmer aus ganz Deutschland haben sämtliche Online-Fragen beantwortet, was […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

Das bringt die neue Energieeinsparverordnung – Neuregelungen für Altbauten und Energieausweise – Verschärfung für Neubauten erst ab 2016

28.04.2014 Ab 1. Mai gelten neue Vorgaben für die Energieeffizienz von Gebäuden. Mit diesem Datum tritt die novellierte Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) in Kraft, die unter anderem Verbesserungen für den Energieausweis vorsieht. Darauf weist die Deutsche Energie-Agentur (dena) hin. Die dena dokumentiert die wichtigsten Neuerungen. Altbauten Insgesamt sind für den Gebäudebestand keine wesentlichen Verschärfungen der energetischen […]
weiterlesen
page 3 of 4
Kontakt