+49 (0) 2309 76143info@architekt-wirdeier.de
in Allgemein Veröffentlicht am

Energieberatung vor Ort Sanierung nach Maß senkt Kosten

Wer Energie effizient nutzt, spart Geld. Eine Vor-Ort-Beratung ebnet den Weg zu einer maßgeschneiderten energetischen Sanierung von Wohnhäusern. Das Bundeswirtschaftsministerium übernimmt bis zu 60 Prozent der förderfähigen Beratungskosten. Wer als Eigentümer von Wohnhäusern und Wohnungen an einer sparsamen und energieeffizienten Sanierung interessiert ist, kann sich umfassend beraten lassen. Die „Vor-Ort-Beratung“ hilft dabei, Einsparpotenziale bei den […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

KfW-FörderungenMehr Zuschüsse für energiesparende Sanierung

Wenn die Heizkosten in Häuser und Wohnungen sinken sollen, müssen oft dicke Dämmplatten und moderne Fenster mit Dreifachverglasung angebracht werden. So eine Sanierung kostet Geld, oft sogar sehr viel Geld. Jetzt gibt es dafür mehr Hilfen vom Staat, konkret von der Kreditanstalt für Wiederaufbau, der KfW. Die Zuschüsse steigen und das auch für jüngere Häuser. […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

Haus & Grund fordert unabhängige und qualifizierte Energieberatung

Bundesweit einheitliche Standards notwendig Sanierungswillige Hauseigentümer sind auf eine unabhängige und qualifizierte Energie­beratung angewiesen. Die Bundes­regierung sollte deshalb bundes­weit einheit­liche Qualifikations­standards für Personen festlegen, die die Bezeichnung Energie­berater tragen möchten. Das forderte der Hauseigentümer­verband Haus & Grund Deutschland heute in Berlin. „Die Energie­wende stellt jeden einzelnen Hauseigentümer vor große finanzielle und technische Heraus­forderungen. Um diese […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

Auch bei Immobilienkauf unter Zeitdruck immer Risiken abklären!

Das Immobiliengeschäft brummt. Zumindest in den Ballungsgebieten sind Bauunternehmer und Makler hochzufrieden, denn aus Angst ums Ersparte kaufen private Bauherren seit Beginn der Eurokrise fast alles, was sie angeboten bekommen, so die Erfahrung des Verbands Privater Bauherren (VPB). Aber auch wenn die Nachfrage stark ist und der Markt angeblich leer gefegt, so sollten Käufer doch […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

Energiekennwerte in Anzeigen

Ab 1. Mai 2015 ist es soweit: Die EnEV 2014 sieht es als Ordnungswidrigkeit an wenn in Immobilienanzeigen in kommerziellen Medien nicht die geforderten Energiekennwerte erscheinen. Bis zu 15.000 Euro Bußgeld drohen denjenigen, die diese Pflicht vorsätzlich oder leichtfertig nicht erfüllen. Quelle: EnEV-online, EnEV-Newsletter vom 08.04.2015
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

Energieberatung: Ab März mehr Geld vom Staat für die Energieberatung

Hauseigentümer finden qualifizierte Energieberater in der Energieeffizienz-Expertenliste Wer sein Haus modernisieren und langfristig Energiekosten senken möchte, wird vom Staat mehr denn je dabei unterstützt: Die Zuschüsse für eine Vor-Ort-Energieberatung werden ab März 2015 deutlich erhöht. Um nach der Modernisierung die höchstmögliche Energieeinsparung zu realisieren, empfiehlt die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), bereits am Anfang des Sanierungsprozesses […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

„Entscheidend ist eine sorgfältige energetische Fachplanung“

Für KfW-Vorstandsmitglied Dr. Axel Nawrath ist die Gebäudesanierung ein zentraler Baustein der Energiewende – und Architekten sind deren Baumeister. Mit etlichen neuen Angeboten will die Förderbank Planer künftig noch intensiver über ihre Programme informieren und Bauherren den Zugang zu KfW-Darlehen und -Z uschüssen erleichtern. Herr Dr. Nawrath, nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr setzen […]
weiterlesen
page 2 of 4
Kontakt