+49 (0) 2309 76143info@architekt-wirdeier.de
in Allgemein Veröffentlicht am

Potenziale ausschöpfen: 2,3 Millionen Solarthermieanlagen laufen nicht optimal

Etwa 1,4 Milliarden Kilowattstunden Sonnenenergie verschenken Solarthermie-Besitzer jedes Jahr ohne es zu bemerken, weil ihre Anlagen nicht optimal funktionieren. Das entspricht der Menge Energie, die zum Heizen von Wohngebäuden in einer rund 200.000 Einwohner großen Stadt wie Kassel benötigt wird. Mit optimierten Solarthermieanlagen könnten die Hausbesitzer allein in Deutschland jährlich etwa 66 Millionen Euro sparen […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

GEBÄUDEMODERNISIERUNG

Energetisch Sanieren in 5 Schritten Viele Hausbesitzer stehen vor der Entscheidung, Ihr Haus energetisch zu sanieren – wissen aber nicht so recht, wo Sie anfangen sollen. Wir haben die fünf wichtigsten Schritt einer energetischen Sanierung zusammengestellt. 1. Die qualifizierte Energieberatung Eine qualifizierte Energieberatung bei Ihnen zuhause ist eine verlässliche Grundlage für Ihr Sanierungsvorhaben. Der Energieberater […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

KFW SCHRAUBT AN DEN FINANZIERUNGSKONDITIONEN

Dienstag, Januar 23, 2018 Für April sind Änderungen der KfW-Kredite „Energieeffizient Bauen und Sanieren“ angekündigt Die KfW bietet Bauherren und Hauseigentümern zinsgünstige Finanzierungsmöglichleiten für Neubau und Modernisierungsmaßnahmen. Neben den günstigen Zinssätzen punkten die staatlichen Förderkredite mit langen Zinsbindungen, tilgungsfreien Anlaufjahren und in den Energieeffizienzprogrammen mit einem zusätzlichem Tilgungszuschuss, der nicht zurückgezahlt werden muss. Für Mitte […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

Erst Kostenvoranschläge einholen, dann Auftrag vergeben

BERLIN. Wer bauen oder modernisieren möchte, der sollte Aufträge nicht vorschnell vergeben, sondern immer zunächst mehrere Kostenvoranschläge einholen und Angebote und Leistungen sorgfältig vergleichen. Dazu rät der Verband Privater Bauherren (VPB). Auf keinen Fall sollte der Bauherr große Aufträge an den Erstbesten vergeben, warnt der VPB, schon gar nicht an eine ihm unbekannte Firma aus […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

Austausch alter Heizkessel senkt Energiekosten

Wie man Modernisierungsbedarf im Heizungskeller erkennt und eine passende Alternative findet Berlin, 13. Oktober 2016. In vielen Heizungskellern stehen veraltete Heizkessel. Etwa zwei Drittel der Gas- und Ölheizungen in Deutschland sind nicht auf dem aktuellen Stand der Technik. Dabei verbrauchen alte Standardkessel sehr viel mehr Brennstoff als moderne Anlagen. Durch niedrige Wirkungsgrade geht sehr viel […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

Ganz oben muss gedämmt sein

Seit Januar 2016: Oberste Geschossdecken benötigen Wärmeschutz Zukunft Altbau: Bei Versäumnis rasch nachholen. Dämmung der obersten Geschossdecke erhöht den Wohnkomfort und ist oft profitabel. Seit dem 1. Januar 2016 müssen oberste Geschossdecken zu unbeheizten Dachräumen ausreichend gedämmt sein. Als Zielwert für die Dämmung gilt ein Wärmedurchgangskoeffizient von 0,24 Watt pro Quadratmeter und Kelvin, erklärt das […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

Preise für Eigentumswohnungen legten 2015 um 14,5 Prozent zu

Die Preise für Eigentumswohnungen haben einer Empirica-Analyse zufolge im Gesamtjahr 2015 kontinuierlich zugelegt, insgesamt um 14,5 Prozent. Das ist ein neuer Rekord. Auch im vierten Quartal 2015 stieg der Index für Eigentumswohnungen (alle Baujahre) weiter an: Gegenüber dem dritten Quartal um 2,4 Prozent. Der Index von Ein- und Zweifamilienhäusern legte in diesem Zeitraum um 1,7 […]
weiterlesen
in Allgemein Veröffentlicht am

Energieausweise in der Praxis: Ergebnisse laut Haus & Grund oft zufällig

Der in Energieausweisen angegebene Energieeffizienzwert für Wohngebäude unterliegt größtenteils dem Zufall. Zu diesem Ergebnis kommt ein Test des Hauseigentümerverbandes Haus & Grund Deutschland. Der Verband hatte in den letzten Monaten Energieausweise für ein Mehr- und ein Zweifamilienhaus bei zehn verschiedenen Energieberatern aus der Expertenliste der dena beauftragt sowie über ein Onlineportal Verbrauchs- und Bedarfsausweise erstellt. […]
weiterlesen
page 1 of 4
Kontakt